Susanne Scheibler wurde in Stralsund geboren und war viele Jahre Cheflektorin in einem großen und bekannten deutschen Verlag. Zuvor war sie als Schauspielerin an deutschen und österreichischen Bühnen tätig. Ihren ersten Roman schrieb sie mit 20 Jahren. Danach folgten zahlreiche Veröffentlichungen: Romane, Serien und Kurzgeschichten. Sie lebte in der Nähe von Köln. Ihre Erzählkunst gehörte bevorzugt dem großen historischen Roman. „Es reizt mich sehr“, sagte sie einmal in einem Interview, „die Schicksale von Menschen darzustellen, deren Leben durch geschichtliche Ereignisse beeinflusst, verändert oder vollkommen umgekrempelt wird.“ Susanne Scheibler ist 2003 gestorben.